BERUFSVEREINIGUNG BIOGRAFIEARBEIT
auf Grundlage der Anthroposophie e. V.

“Internationales Forum für Biographiearbeit als Beruf auf Grundlage der Anthroposophie”

Bei der weltweiten Biographie-Konferenz 2003 am Goetheanum in Dornach/Schweiz wurde der Grundstein gelegt für das “Internationale Forum für Biographiearbeit als Beruf auf Grundlage der Anthroposophie”.

Das Forum versteht sich als Plattform für die Vernetzung der weltweit tätigen Biographieberater/innen und Aus- und Fortbildungsstätten und der inzwischen entstandenen Berufsverbände.

Sie kann überdies Kontaktstelle sein für alle an der Biographiearbeit interessierten Menschen, die sich über Adressen praktizierender Biographieberater, Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten und aktuelle Entwicklungen in der weltweiten Biographiearbeit informieren möchten.

Dafür bietet das Internationale Forum eine Website an:

http://www.biographie-arbeit.org

Die Website ist in Deutsch und Englisch verfügbar.

Menschen, die in der Biographieberatung oder -ausbildung auf anthroposophischer Grundlage tätig sind, können hier ihre Arbeit in der Öffentlichkeit präsentieren. Auf unserer “Aktuell-Site” finden Sie Infos und einen Veranstaltungskalender. Langfristig planen wir die Möglichkeit eines weltweiten Erfahrungsaustausches.

An der Entwicklung des Forums arbeiten derzeit mit:
Elaine Beadle, Anita Charton, Joop Grün, Christopher Bee, Albert Schmalhofer und Walter Seyffer.

Anfragen, Anmeldungen und Anregungen an:
Walter Seyffer
Friedrich-Ebert-Strasse 41
68535 Edingen-Neckarhausen
Telefon: 06203-961037
E-Mail: seyffer@biographie-arbeit.org

Mitarbeiter des Forums