Title Image

Martha Koelman

Aktivmitglied seit 2021

Lothringer Str. 40
50677 Köln
therapeutikum-koeln.de

Tel. : 0221 95490112
Mobil : 01579 2494678
E-Mail: biographiearbeit@therapeutikum-koeln.de

Martha Koelman

Arbeitsschwerpunkte

  • Begleitung:
    • In schwierigen Lebenssituation und Krisen
    • Bei Identitätsfragen und Sinnspurensuche
    • persönlicher und beruflicher Neuorientierung
    • auf dem Weg zu einem angestrebten Ziel
    • Bei wichtigen Entscheidungsfindungen
    • Bei innerpersönlichen-, Beziehungs- oder familiären Konflikten
  • Vorbeugung von Erschöpfungszuständen und Burn-out
  • Krankheitsbewältigung im Sinne eines eigenverantwortlichen Umgangs mit Krankheit

Arbeitsfelder

  • Arbeit im Therapeutikum Köln, in Zusammenarbeit mit einer weiteren Biographieberaterin, einer Allgemeinmedizinerin und Allgemeinmediziner, Kunsttherapeutin, Sprachgestalterin und Heileurythmistin sowie drei Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen.
  • Dozentinnentätigkeit an der Alanus Hochschule in Alfter im Rahmen des Studiums Generale zu Anthroposophischer Psychologie/Psychiatrie und Biographiearbeit sowie an der Universität Witten/Herdecke

Aus-, Weiter- und Fortbildungen für die Biografiearbeit

  • 2017 – 2018 Fortbildung „Grundlagen der Anthroposophischen Biografiearbeit und Gesprächsführung für Ärzte und Psychologen“ bei Andrea Körsgen und Carine Biessels im Rahmen des Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin an der Universität Witten/Herdecke
  • 2019 – voraussichtlich Oktober 2022 „Weiterbildung Biografie- und Gesprächsführung bei „Living-way…Lebenswege…“ Inh. Karl-Heinz Finke

Stationen auf dem Weg zur Biografiearbeit

  • Geboren 1989 in Berlin, verheiratet, Mutter zweier Söhne
  • 2009 – 2015 Medizinstudium an der Charité Berlin und Universität Witten/Herdecke mit Integriertem Begleitstudium Anthroposophische Medizin (IBAM)
  • Weiterbildung in Äußeren Anwendungen und Rhythmischer Massage, Osteopathie, Akupunktur und Chinesischer Medizin
  • 2015 – 2017 Fortbildung „Seelische Erkrankungen – Behandlungsmöglichkeiten der Anthroposophischen Medizin“ der GAÄD
  • 2017 Anerkennung zur Anthroposophischen Ärztin (GAÄD)
  • 2019 Weiterbildung Anthroposophie-basierte Psychotherapie am IAbP bei Johannes Reiner und Markus Treichler
  • 2016 – 2020 Ärztliche Tätigkeit in Rheumatologie und Psychiatrie mit Kinderpause