Title Image

Wolfgang Geuer

Aktivmitglied seit Mai 2019

Dr.Hahn-Str.41
52066 Aachen
Tel. gesch├Ąftlich: 0241-16073371
Mobil: 0170-5770461
wgeuer@gmail.com

Weitere Informationen:

www.wolfgang-geuer.de

Wolfgang-Geuer

Arbeitsschwerpunkte

Jeder Mensch hat sich seine Aufgabe f├╝r dieses Erdenleben gestellt.
Wie viel wei├č er davon?
Im tiefsten Innern wei├č er von den Aufforderungen in seinem Schicksal und begegnet ihnen unbewusst.
Ich helfe mit der Lupe der Unvoreingenommenheit, dem vorurteilsfreien Hinschauen und Wesensfragen, seine Herausforderungen ┬┤lesen` zu lernen, anzuerkennen und zu leben.

Lernen geht nicht ohne Loslassen von schw├Ąchenden Denkmustern, Lebensgewohnheiten und Gef├╝hlssackgassen, sowie dem ├ťben von Neuem.
Diese ├ťb-Wege entwickeln wir gemeinsam.
Wir schaffen den Raum, in dem Sie sich gesehen f├╝hlen k├Ânnen, spielerische Lust auf die n├Ąchsten Schritte bekommen und Sinngebung empfinden.

Manchmal entdecken wir den Humor auf dem Weg und die Kunst ├╝ber uns selbst zu lachen

Biografiearbeit verhilft dazu mit vollem Herzen Ja zum Leben zu sagen.

Meine Hoffnung: mit Ihnen in der Begegnung das Neue, Begl├╝ckende zu entdecken, den Himmel zu ber├╝hren.

Arbeitsfelder

  • Unterst├╝tzung bei akuten Lebensfragen.und anstehenden Entscheidungen.
  • Seelische Begleitung um ernste Krankheitssituationen und Er├Âffnung neuer Perspektiven.
  • Lebens├╝berschau mit Arbeit an der Verwandlung der wichtigsten Themen, die noch offen sind und dem ┬┤Heben unentdeckter Sch├Ątze`.
  • Paararbeit mit nach Bedarf getrennten Sequenzen.
  • Gruppenarbeit mit 3-5 Menschen.
  • Vortr├Ąge – gerne unter Einbezug gesundheitshygienischer Aspekte.

Aus- , Weiter- und Fortbildungen f├╝r die Biografiearbeit

  • Ausbildung in Biografiearbeit bei K.-H.Finke und S.Rivoir 2010-2013,
    sowie regelm├Ą├čige Auffrischung bei weiteren Dozenten.
  • Seminare in Erwachsenen- und Schicksalslernen u.a. bei C. van Houten und Durchf├╝hrung in zahlreichen Seminaren.
  • Coaching-Seminare bei MIRA-companions for development.

Stationen auf dem Weg zur Biografiearbeit:

  • Jahrgang 1955, zwei erwachsene Kinder
  • Ehe seit 1987 mit viel Dynamik
  • 8 Jahre Begleitung und Pflege der dementen Mutter
  • Sozialp├Ądagoge,
    Ern├Ąhrungsberater,
    Pharmareferent,
  • 4-j├Ąhrige Ausbildung in Gestaltarbeit nach Frits Pearls
  • Referent f├╝r anthroposophisch erweiterte Medizin (seit 1994 u.a. bei anthr. ├ärzteseminar; Kolisko-Institut, Med.Sem.Bad Boll)
  • Meditation seit 1990 bei G.K├╝hlewind; A.Hardop; T.Mayer u.a. sowie NAIKAN-Innenschau
    Vortr├Ąge und Moderation von Meditationsgruppen
  • Mitglied der anthroposophischen Gesellschaft seit 1993 und der freien Hochschule f├╝r Geisteswissenschaft seit 2009

Meine Lieblings-┬┤Lehrb├╝cher`: ┬┤das wiedergefundene Licht` – Jaques Lusseyran; ┬┤Aufbruch ins Unerwartete` – Arthur Zajonc; ┬┤die Philosophie der Freiheit` – Rudolf Steiner.

Mein Lieblingsort: hier und jetzt.