Title Image

Hendrik J. W. Woorts

Aktivmitglied  seit 2017

Am Wall 28
14532 Kleinmachnow
Region: Potsdam/Berlin
Tel. geschäftlich: 033203-31 98 11
E-Mail: stella-anthroposophica@web.de

Woorts_Hendrik

Arbeitsschwerpunkte

Im Dialog und Zusammenarbeit soll  mit Unterstützung des individuellen Kosmos versucht werden, die Frage „Nosce te Ipsum – Wer bin ich“ zu beantworten um letztendlich damit  Wege zu gehen, die der  eigenen Weiterentwicklung dienlich sein können.  Alle Zusammenhänge und Wechselwirkungen, die im  persönlichen (Er-) Leben eine Rolle spielen, können biographisch/kosmologisch erarbeitet werden.

Arbeitsfelder

  • Kosmologe seit 1985
  • Kosmologischer (Gesundheits-) Biographie-Berater (D.A.U.)
  • Als  hausverantwortlicher Heilerziehungspfleger und Praxisanleiter langjährig tätig in einer Lebensgemeinschaft für seelenpflegebedürftige Menschen.
  • Mitgl. D.A.V. (Deutsche Astrologen-Verband) Sektion Astromedizin.
  • Mitgl. Initiativ-Kreis / Rudolf Steiner Haus-Berlin, zur Unterstützung bei anthrop. Projekten und  Förderung der Kosmologie.

Veröffentlichungen

  • Der Achtgliedrige Pfad von Mitleid und der Liebe – In Beziehung zu den individuellen kosmischen Atmungskräften / 2015
  • Die Philosophie der Freiheit – Oder die Atmungskräfte des Uranus / 2015
  • Die kosmischen Konstellationen des Kräutersammlers Felix Koguzki / 2017

Stationen auf dem Weg zur Biografiearbeit

Besondere Ereignisse in meiner Biographie ließen mich schon früh nach Antworten auf lebensexistenzielle Fragen suchen. Antworten fand ich in der Kosmologie, in dem vedischen „Kompendium“ der Ayurveda und nicht zuletzt in der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Diese drei Säulen bilden die Basis für meine Herangehensweise in der Biographie-Arbeit, wobei ich jeden Menschen mit seiner individuellen Biographie als einen einzigartigen Wesens-Kosmos betrachte, der seine Faszination in Zeit und Raum, im Hier und Jetzt und im Zukünftigen zeigt.
Ich biete neben Biographie-Beratungen und Biographie-Forschungen Vorträge und Seminare* an.
(*Seminare: Mindestteilnahme 10 Pers.)